Bes­te-Pra­xis-Bei­spie­le gesucht!
2. Juni 2020
Projekt-Trailer mit dem Titel: Das ist KreativLandTransfer
DAS IST Krea­tiv­Land­Trans­fer // Der Trai­ler zum Pro­jekt
9. Juni 2020

Es geht los! Pro­jekt­start Krea­tiv­Land­Trans­fer

KreativLandTransfer-Projektstart: Staatsminister Thomas Schmidt vom Sächsischen Staatsministerium für Regionalentwicklung, Claudia Muntschick von KREATIVES SACHSEN und Katrin Kappenberger von KreativLandTransfer im Gespräch

Krea­tiv­Land­Trans­fer stärkt bun­des­weit kul­tur- und kreativ­wirtschaftliche Pro­jek­te in länd­li­chen Räu­men. Ziel ist es, Bes­te-Pra­xis-Pro­jek­te und Ein­rich­tun­gen der Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft in länd­li­chen Räu­men sicht­bar zu machen und Trans­fer­an­ge­bo­te für neu zu ent­wi­ckeln­de Pro­jek­te und Ein­rich­tun­gen zu schaf­fen.

Zum digi­ta­len Pro­jekt­start von Krea­tiv­Land­Trans­fer spre­chen Staats­mi­nis­ter Tho­mas Schmidt vom Säch­si­schen Staats­mi­nis­te­ri­um für Regio­nal­ent­wick­lung (SMR), Clau­dia Munt­schick von KREA­TI­VES SACH­SEN und Kat­rin Kap­pen­ber­ger von Krea­tiv­Land­Trans­fer über die Bedeu­tung der Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft für den länd­li­chen Raum.
Prof. Moni­ka Grüt­ters, Beauf­trag­te der Bun­des­re­gie­rung für Kul­tur und Medi­en (BKM), mel­det sich in einer Video­bot­schaft zu Wort und erläu­tert die Rele­vanz kul­tur- und krea­tiv­wirt­schaft­li­cher Vor­ha­ben für den länd­li­chen Raum. Außer­dem gibt Sebas­ti­an Krü­ger einen Ein­blick in das Sozio­kul­tu­rel­le Zen­trum Telux in Weiß­was­ser – ein Bei­spiel aus Sach­sens Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft mit Vor­bild­cha­rak­ter in Sachen Nach­nut­zung, Par­ti­zi­pa­ti­on und Ver­net­zung.

Die Erfah­rungs­wer­te und das Pra­xis­wis­sen eben­sol­cher Bes­te-Pra­xis-Pro­jek­te wer­den im Rah­men von Krea­tiv­Land­Trans­fer gesam­melt. Ab sofort kön­nen bis Ende Juni 2020 Bes­te-Pra­xis-Bei­spie­le der Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft aus dem länd­li­chen Raum nomi­niert wer­den. Nach erfolg­rei­cher Aus­wahl von sechs Bes­te-Pra­xis-Pro­jek­ten durch eine Jury wer­den die Akteu­rIn­nen der ent­spre­chen­den Pro­jek­te bei der Erstel­lung von Trans­fer­kon­zep­ten beglei­tet und unter­stützt.
Die Zuwen­dung für das Pro­jekt Krea­tiv­Land­Trans­fer erfolgt im Rah­men des BKM-För­der­pro­gramms „Kul­tur in länd­li­chen Räu­men“. Die Mit­tel stam­men aus dem Bun­des­pro­gramm „Länd­li­che Ent­wick­lung“ (BULE) des Bun­des­mi­nis­te­ri­ums für Ernäh­rung und Land­wirt­schaft. Das Säch­si­sche Staats­mi­nis­te­ri­um für Regio­nal­ent­wick­lung (SMR) unter­stützt das Pro­jekt im Rah­men der Zukunfts­in­itia­ti­ve simul+.

Das Video zum digi­ta­len Auf­takt