KreativLandTransfer-Projektstart: Staatsminister Thomas Schmidt vom Sächsischen Staatsministerium für Regionalentwicklung, Claudia Muntschick von KREATIVES SACHSEN und Katrin Kappenberger von KreativLandTransfer im Gespräch
Es geht los! Pro­jekt­start Krea­tiv­Land­Trans­fer
2. Juni 2020
KreativLandTransfer Jury
Wir stel­len vor: Die Krea­tiv­Land­Trans­fer JURY
7. Juli 2020

DAS IST Krea­tiv­Land­Trans­fer // Der Trai­ler zum Pro­jekt

Projekt-Trailer mit dem Titel: Das ist KreativLandTransfer

Ab heu­te gibt es unse­ren Trai­ler zum Pro­jekt! Kurz und knapp erzäh­len wir euch, wor­um es bei Krea­tiv­Land­Trans­fer geht und war­um der Aus­tausch zwi­schen kul­tur- und krea­tiv­wirt­schaft­li­chen Pro­jek­ten in länd­li­chen Räu­men so wich­tig ist!

Neben der Beauf­trag­ten der Bun­des­re­gie­rung für Kul­tur und Medi­en, Prof. Moni­ka Grüt­ters, und Staats­mi­nis­ter Tho­mas Schmidt vom Säch­si­schen Staats­mi­nis­te­ri­um für Regio­nal­ent­wick­lung, spre­chen auch Clau­dia Munt­schick von KREA­TI­VES SACH­SEN und Sebas­ti­an Krü­ger vom Sozio­kul­tu­rel­len Zen­trum Telux in Weiß­was­ser über die Rele­vanz der Kul­tur- und Krea­tiv­wirt­schaft in länd­li­chen Räu­men. Pro­jekt­lei­te­rin Kat­rin Kap­pen­ber­ger stellt das Vor­ha­ben sowie die nächs­ten Schrit­te kurz vor.

Schaut doch mal rein!