Bekanntgabe Einreichungen KreativLandTransfer
Die­se Pro­jek­te haben sich als Bes­te-Pra­xis-Bei­spie­le bei uns bewor­ben!
14. Juli 2020
Beitrag der Projekte KreativLandTransfer und Arbeitsräume der Zukunft zum THAK Forum 2020 am 8. September um 17 Uhr
Krea­tiv­Land­Trans­fer zu Gast beim THAK Forum 2020
4. September 2020

Das sind unse­re sechs Bes­te-Pra­xis-Pro­jek­te

KreativLandTransfer - Die Projektauswahl

Unsere KreativLandTransfer-Jury hat diese Woche sechs beispielhafte Projekte ausgewählt, die mit besonderen Ansätzen kulturelle und lebendige Orte in ländlichen Räumen ermöglichen und die Region somit sozial, wirtschaftlich und kulturell stärken.

Die ausgewählten Projekte dienen durch ihr herausragendes Engagement nun als Vorbild für AkteurInnen in ganz Deutschland und erstellen in den kommenden Monaten ein Konzept, um ihre Erfahrungen an entstehende aussichtsreiche Projekte weiterzugeben. Mit fachlicher und organisatorischer Unterstützung von ExpertInnen und Coaches werden die Kenntnisse zudem in einem virtuellen Lernraum an die NachahmerInnen weitergegeben.

Die Jury von KreativLandTransfer hat aus insgesamt 41 bundesweiten Bewerbungen sechs beispielhafte Projekte ausgewählt, die nun als Beste-Praxis-Beispiele fungieren.

“Die Qualität und Vielfalt der Einreichungen haben uns als Jury beeindruckt und verdeutlicht, welche Potentiale die Kultur- und Kreativwirtschaft in den ländlichen Räumen Deutschlands zu bieten hat. Wir haben uns im Ergebnis auf sechs Beste-Praxis-Projekte geeinigt, die durch ihre Strahlkraft, Erfahrungen und Übertragbarkeit auf andere Regionen überzeugt haben.”

Stephanie Hock, MFG Baden-Württemberg – Juryvorsitzende

Stephanie Hock

Wir sind begeistert von der Auswahl und freuen uns sehr auf die Zusammenarbeit und die kommende Zeit!
In Kürze stellen sich die sechs Projekte nochmal ausführlich auf unserer Webseite vor! Bleibt gespannt!